Empfehlungen

SpoKiMo
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 12:27

Geld Online Verdienen - Hier mal eine gute Möglichkeit!

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln
Eigenwerbung wird bis zu einem gewissen Umfang toleriert. Darüber hinaus behalten wir uns vor, Benutzer zu sperren oder zu löschen.

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2015, 13:32   
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Apr 2013, 18:34
Beiträge: 94
Wohnort: Hamburg
Moin Leute,
hier dreht es sich ja ständig um das Geld verdienen und wie man es am besten schnell und zahlreich in die eigene Kasse bekommt.
Ich bin derzeit dabei zu Traden und muss ehrlich zugeben diese Variante Zahlt sich aus!

ABER...
Es zahlt sich nur aus, wenn ihr mit einen Mindestmaß an Wissen und Geduld Trades abschließt, wichtig ist dann auch der richtige Broker.
Vielleicht haben ja hier auch schon einige positive/negative Erfahrungen mit BDSwiss oder Plus500 machen können/müssen.
Diese Tradingplattformen sind jedoch wegen Zahlreicher Ungereimtheiten nicht zu empfehlen, siehe diese Bewertungen von Usern.

Um den Richtigen Broker zu finden braucht ihr ein wenig Ahnung von der Materie und ihr müsst wissen was ihr Handeln wollt.
Das heißt ihr müsst euch zwangsläufig Informieren Informationsplattformen wie eben Broker-bewertungen.de geben einem viel Aufschluss über die Broker.
Zudem haben bieten solche Seiten, wie die genannte, auch andere Knowledge Base Elemente an auf denen man sich über das Handeln mit Aktien Informieren kann.
Ich sehe diese Form von "Geld verdienen im Internet" als die seriöseste Form an, da es sich hierbei nicht um Bastelkram oder sonst irgendeinem Geschäftsmodel handelt das lediglich die Füttert die euch beworben haben oder eben die Plattform und Co.

Dort ist man selbst verantwortlich für seine Entscheidungen und kann mit dem richtigen Gespür und einem glücklichen Händchen, wirklich Geld verdienen.
Natürlich gehört wie schon erwähnt auch Wissen dazu denn Trend analysieren sollte schon mal das mindeste sein,
doch dazu gibt es auch jede Menge Infomaterial das Kostenfrei via YouTube und Infoportalen zur Verfügung gestellt wird.

Ich hoffe ich konnte euch damit eine vernünftige Alternative zu den sonst üblichen Methoden geben,
es muss zwar Zeit investiert werden aber Geld verdienen ist nun mal kein "Zuckerschlecken"


[ WER NOCH GUTE TIPPS ZU DEM THEMA ABGEBEN KANN ODER EIGENE ERFAHRUNGEN GEMACHT HAT DARF DIES GERNE HIER POSTEN!]

Hier noch die erwähnten YouTube fade ;)
https://www.youtube.com/watch?v=NUlAUodImN8
https://www.youtube.com/watch?v=_bxSz3Ef-Y0
und das sind nur die Videos von UDayTrading( dort bekommt man jedemenge Infos Gratis)
udaytrading kanal: https://www.youtube.com/channel/UC98jBTPdd7oe2V7nE3Ji17w

_________________
„Whatever can go wrong will go wrong.“


Zuletzt geändert von GeldimUeberfluss am Mi 24. Jun 2015, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 21:35   
 

Registriert: Di 16. Sep 2014, 11:08
Beiträge: 12
Och Triaden möchte ich nicht aber eine eigene Webseite mit Einnahmen wäre schon sehr schön.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 22:44   
 

Registriert: Di 13. Jan 2015, 11:49
Beiträge: 10
Eine eigene Seite klingt wirklich toll und ich habe auf vielen Blogs schon gelesen das man da echt gutes Geld verdienen kann.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 10:44   
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jun 2013, 10:29
Beiträge: 90
Naja... da kannst du gleich Sportwetten machen oder sonstiges Glücksspiel. Weil was anderes sind binäre Optionen nicht für 99% aller Leute, die sich auf sie einlassen!


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 12:34   
 

Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:21
Beiträge: 102
Da stimme ich dir zu SuperHorst ;)


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2015, 08:04   
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Apr 2013, 18:34
Beiträge: 94
Wohnort: Hamburg
Der Unterschied ist das eine Knowledge Base dir beim Lotto keinen Vorteil bringen kann, klar ist es für einige Menschen so das sie es als Lotto betrachten wenn sie es machen aber genau das ist ja auch nicht der Sinn daher sollte man ja Trends beobachten und so weiter, darauf weise ich ja auch hin. Eigentlich gibt es noch einige Faktoren mehr, die sich zu Lotto unterscheiden... Es als das Abtzutun weil man erfolglos ist und sich nicht mit der materie beschäftigt ist leicht gesagt aber einfach unwahr, da spricht die enttäuschung aus jenen Menschen die dies behaupten!

Und um mit einer Webseite Geld zu verdienen ist ebenso wie Lotto spielen, oder was?
Es ist das gleiche Prinzip wir ihr es über das Traden anwendet denn bei einer Webseite muss ziemlich viel beachtet werden ihr Braucht User und ein Ranking ebenso braucht man Kontent der Informativ ist und oft gesucht wird, das ganze ist nicht so einfach! ergo Lotto...ich kann genauso dinge abtun...beim Webseiten geschäfft fallen sogar noch wesentlich mehr leute in dreck und gehen unter aus der Warte betrachtet würde ich eher die Webseite als Einnahmequelle, als Lotto spielen betrachten und das Argument man hat es doch selber in der Hand zählt nicht, denn das hat man nicht komplett, ihr könnt aufbau design und Kontent bestimmen aber nicht die Meinung der Menschen...

_________________
„Whatever can go wrong will go wrong.“


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 07:31   
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jun 2015, 10:36
Beiträge: 10
Probiert doch mal Crowdsell.de aus ;)


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2015, 19:35   
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:15
Beiträge: 11
traiden möchte ich auch nicht mehr. Habe es mit PLu500 oder wie die heißen ausprobiert. Bin total auf die Nase gefallen. Wer da keine Ahnung hat, der kriegt es auch nicht hin


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 21:09   
 

Registriert: So 27. Sep 2015, 20:59
Beiträge: 6
Traden finde ich persönlich zu unsicher. Vor allem sollte man ja auch Geld in die Hand nehmen um etwas verdienen zu können. Da wird es bei mir schon wieder eng.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2016, 16:14   
 

Registriert: Di 8. Mär 2016, 16:13
Beiträge: 1
Traden ist nicht dieses Glücksspiel, als welches (hier) oft hin gestellt wird. Es gibt schon bestimmte Grundregeln die man einhalten muss um erfolgreich zu sein. Auch gibt es Demokonten auf denen man üben kann. In der Regel legt man dort erstmal einen großen Haufen Kohle ab, aber ist ja eh nur Spielgeld. Man kann nebenbei dann zb. nebenbei noch ein Seminar besuchen. Wenn es dann los geht einfach mit kleinen Konten traden, nicht mit einem 10.000 Euro Konto. Nicht von der Gier übermannen lassen und dann läuft das schon.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2009
Impressum / Privacy PolicyFAQ

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! Favoriten Facebook Twitter StudiVZ Mister Wong Webnews MySpace LinkArena Youtube