Empfehlungen

SpoKiMo
Aktuelle Zeit: Di 23. Jul 2019, 07:49

wie viel Geld kann man mit Solardächern sparen

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 10:25   
 

Registriert: Di 22. Jan 2019, 09:41
Beiträge: 11
Hallo an alle! 8-)

ich bin im Moment total im Sparmodus und versuche bei so vielen Dingen wie möglich Geld zu sparen. Und zusätzlich darauf zu achten, dass ich einen nicht so großen ökologischen Fußabdruck habe, oder zumindest den bisherigen zu verringern. Nach einem Stromanbieter wechsel zu veganem Strom (d.h. Solarenergie - weil dieser Strom erzeugt wird ohne der Umwelt zu schaden und ebenso keinem Tier schadet), bin ich jetzt dabei mir zu überlegen, den Schritt zu wagen, in die Solardachmiete zu gehen. Ich habe schon viel recherchiert und laut diesem Anbieter:
https://solardachmiete.de/dachvermietung-photovoltaik-info hat man damit absolut keine Kosten und für die 20 Jahre Laufzeit, kann man sogar den Strom kostengünstig beziehen. Der einzige Haken: ich finde nirgends was nach den 20 Jahren passiert. :shock:
Hat sich jemand schon ein mal ein Angebot geben lassen von diesem Anbieter? Oder bezieht sogar diesen Strom und hat Erfahrung damit?
Das ist was ich "nur" dazu gefunden habe: "Sie können den Strom der Photovoltaik-Anlage über die gesamte Laufzeit von 20 Jahren kostengünstig von uns beziehen. Die Mieteinnahmen für die Dachvermietung erhalten Sie ebenfalls über 20 Jahre. Hierbei können Sie zwischen regelmäßigen Zahlungen oder einer Einmalzahlung wählen. Es sind aber auch immer Mischformen aus beiden Vergütungsoptionen möglich". (Quelle ist von dem Anbieter wie oben beschrieben). Also was ich daraus entziehe ist, dass man für diese 20 Jahre Geld für die Miete bekommt und die Möglichkeit hat, auch den Strom zu beziehen. Nach den 20 Jahren bekommt man dann keine Miete mehr? Und kann man dann immer noch zu dem gleichen Preis den Strom beziehen und werden die Anlagen dann abgemacht? :?:
Ich würde es gerne Versuchen, aber ich würde gerne eure Meinung und Empfehlungen dazu hören! ;)

Also, auf Antworten würde ich mich super freuen :)

LG Magnus :lol:


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 19:49   
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Apr 2010, 21:52
Beiträge: 273
Wohnort: Wien
Üblicherweise zahlt man ziemlich drauf, wenn man eine Solaranlage haben will.
Da ist die von dir vorgestellte Seite eine interessante Alternative.
Ich sehe da eigentlich nur 2 Haken - deren Ausmaß / Auswirkung aber nirgens beschrieben sind:

- Du "kannst" den Strom bei dem Anbieter nehmen, musst aber nicht. Wenn du es tust, wäre es interessant zu wissen wieviel man konkret zahlt. Wird sehr wahrscheinlich ein Verlustgeschäft sein - sprich du zahlst mehr als du kriegst für die Miete. (Andernfalls könnte die Firma keinen Gewinn machen - muss also rein wirtschaftlich gesehen so sein)
- Auf der Startseite steht "Sie sind Eigentümer einer großen Immobilie oder eines Gewerbeobjektes und interessieren sich für eine zusätzliche, sichere Einnahmequelle?"
Ich weiß nicht, was "groß" ist, aber ich vermute mal, dass das für die meisten Einfamilienhäuser dann einfach nicht anwendbar ist.

_________________
Ich lass mich nicht verapplen oder appzocken!


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 01:44   
 

Registriert: Di 29. Mai 2018, 07:58
Beiträge: 5
Wie ging es damit weiter?


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2019, 17:46   
 

Registriert: Di 12. Mär 2019, 17:03
Beiträge: 10
Kann man es nicht auf Check24 vergleichen?


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: So 31. Mär 2019, 16:26   
 

Registriert: Fr 2. Feb 2018, 12:08
Beiträge: 3
Ich würde schon sagen, dass man so einiges sparen kann.
Man muss sich da einfach nur umsehen und entscheiden, wie man da vorgehen will. In meinem Fall ist es so gewesen, dass ich mich umgeguckt habe nach Tipps wie ich an Energie sparen kann.
Da wir in einem alten Haus leben, sind wir auch dabei bisschen zu renovieren. Dabei habe ich auch unterschiedliche Tipps gefunden.
Unsere Fenster sind zum Beispiel total schlecht bzw nicht dicht.

In meinem Fall war es dann so, dass ich mich nach neuen Fenstern umgesehen habe.
Dabei habe ich dann auch für den Balkon eine passende Türe gefunden. Die brauchen wir auch und sind echt happy, dass wir da was gefunden haben.

Lieben Gruß


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 15:58   
 

Registriert: Mi 17. Apr 2019, 15:57
Beiträge: 3
Staatliche Förderungen gibt es für sowas doch auch ,oder :O


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2009
Impressum / Privacy PolicyFAQ

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! Favoriten Facebook Twitter StudiVZ Mister Wong Webnews MySpace LinkArena Youtube