Empfehlungen

SpoKiMo
Aktuelle Zeit: So 29. Nov 2020, 18:35

Dax Trading mit 100% Geld zurück Garantie

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln
Eigenwerbung wird bis zu einem gewissen Umfang toleriert. Darüber hinaus behalten wir uns vor, Benutzer zu sperren oder zu löschen.

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 11:32   
 

Registriert: Mi 27. Jun 2018, 11:09
Beiträge: 6
Guten Tag Community !

Ich möchte euch eine Möglichkeit vorstellen, welche sich um das traden am Dax mit dem Schwerpunkt auf Optionsscheine beschäftigt.
Wir haben hierbei zwei Trader die eine Bankkaufmännische Ausbildung haben und auch eine Trader Lizenz besitzen von der IHK. Die beiden haben in den letzten vier Jahren eine extrem starke Expertise aufgebaut und arbeiten außerdem mit Informationen, die man als Otto normal Verbraucher nicht erhalten kann.

Nun geht es um die Leistung dahinter. Die beiden Trader sind vom Montag bis Freitag von der Dax Eröffnung bis zum Dax Schluss vor den Rechnern am Arbeiten.
Es werden drei verschiedene Gemeinschaftsdepots angeboten. Das erste Gemeinschaftsdepot soll ähnlich ablaufen wie das was wir schon ausgetestet haben mit allen Mitgliedern die bereit waren die min. Einzahlung von 2000€ zu tätigen.

Ergebnis aus diesem Depot

Dateianhang:
123.jpg
123.jpg [ 115.27 KiB | 3681-mal betrachtet ]



Es ist jederzeit eine Auszahlung möglich auf das Bankkonto oder auch in Bar, falls man aus Hamburg sein sollte. Sobald ein Trade durch ist, kann man es sich auszahlen lassen. Steuerlich sollte es keine Bedenken geben, da die Kapitalertragssteuer auf Flatex automatisch abgezogen wird und der Geldfluss nachweisbar ist. Wer eine Auszahlung tätigt, hat weiterhin eine Garantie auf sein investiertes Geld.

Es werden des Weiteren regelmäßig News und Updates im Telegram Kanal gepostet, um allen Investoren die Möglichkeit zu geben ein Verständnis zu bilden für diese komplexe Thematik. Die Trades in denen die Trader drin sind, werden auch in Zukunft per Excel Tabelle für alle ermöglicht einsehbar.


Alle Gemeinschaftsdepots laufen normal weiter, auch wenn Gewinne erzielt wurden. Es gibt keine Ablaufzeit!

Das erste Gemeinschaftsdepot
Hier wird für das investierte Geld zu 100% garantiert bei totalem Verlust. Gewinne sind wie in dem Bild oben möglich.

Das zweite Gemeinschaftsdepot
Im zweiten Gemeinschaftsdepot sind höhere Gewinne möglich in einem kürzeren Zeitraum, hier kann man es als mittleres Risiko Stufe ansehen und es wird deshalb für 50% seines Geldes garantiert. Hier sollen Gewinne wie x3-5 möglich sein.

Das dritte Gemeinschaftsdepot
Das dritte Gemeinschaftsdepot wird als High Risk beschrieben, es sind Gewinne möglich wie x10 innerhalb von wenigen Tagen, jedoch gibt es hier keine Geld zurück Garantie.


Nun komme ich zu den Abgaben. Die beiden Trader möchten natürlich auch daran verdienen und erhalten dementsprechend auf alle Gewinne die erzielt werden 20%. Wenn man die Dienstleistung und die Garantie berücksichtigt ist das in meinen Augen ein sehr fairer Preis.

Bei genug Teilnehmern werden Webinare durchgeführt, wo man die Gründer und Trader kennen lernen kann und alle Fragen die man hat gerne stellen kann. Ein Telegram Channel ist auch für Interessenten vorhanden, in dem man direkt Fragen stellen kann. Wer aus dem Raum Hamburg kommt, kann auch gerne ein persönliches Treffen vereinbaren.

Wer Interesse hat oder einfach unverbindlich mehr erfahren möchte, kann sich gerne bei mir melden.
Die offizielle Anmeldung als Firma wird dieses Jahr noch kommen und es fanden schon Gespräche mit einem Anwalt statt, der sich um die Schriftlichen Sachen in Zukunft kümmern wird.


Viele Grüße
Dom


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 23:24   
 

Registriert: Sa 23. Jun 2018, 15:39
Beiträge: 19
Vielen Dank für diesen Tipp! Mich als Noob in diesem Bereich würde allerdings interessieren, was diese 100% Geld zurück Garantie ermöglicht. Vielen Dank im Voraus für deine weiteren Erklärungen!


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 06:36   
 

Registriert: Mi 27. Jun 2018, 11:09
Beiträge: 6
Hallo buonopasto,

buonopasto hat geschrieben:
100% Geld zurück Garantie


Zum einen sind die Trader dahinter, die dem ganzen ein Gesicht geben, sehr überzeugt von Ihrer Arbeit. Sie wissen genau was sie tun und stehen zu 100% dahinter.
Was aber wichtiger für die Antwort auf deine Frage ist, Sie haben genug Kapital in der Hinterhand um im Fall der Fälle das Investierte Geld ersetzen zu können.

Viele Grüße


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 04:40   
 

Registriert: Mi 18. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 7
100 Prozent Geld zurück Garantie... lol

Bei trading gibt es immer ein Risiko. Die Frage ist nur, wie hoch oder niedrig das Risiko ist. Naja, ich investiere lieber mein Geld in Gold. Natürlich ist dieses Investment nicht risikofrei. Jedoch gibts es einige Vorteile, wie: Keine Steuer zahlen nach dem Gewinn, der Wert des Goldes kann in schweren Krisenzeiten nicht verfallen.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 08:27   
 

Registriert: Mi 27. Jun 2018, 11:09
Beiträge: 6
Hallo Marlene,

natürlich gibt es ein Risiko, das habe ich auch nicht bestritten.
Sollte es aber zu Verlusten kommen, wird dieses Geld zu 100% ersetzt zumindest in Depot 1, was anderes habe ich nicht behauptet. In den anderen beiden Depots sind eben nur 50% oder gar nichts abgesichert, weil da halt möglichst mehr Rendite gibt, aber auch ein wesentlich höheres Risiko eingegangen wird. Das kann halt jeder für sich entscheiden wo er einsteigen möchte.

Du zeigst aber nur die Vorteile auf von Gold, was ist mit den Nachteilen?

Gold bringt keine Zinsen und Dividenden.
Gewinn machst du alleine durch Kursschwankungen und die können auch größer ausfallen.

Wenn ich mir im September 2011 eine Feinunze Gold gekauft hätte, hätte ich ca. 1900 USD hinlegen müssen.
Heute brauch ich das Geld und verkaufe meine Feinunze wieder und siehe da, ich habe nur noch ca. 1250 USD. Ein Verlust von 650 USD und das soll sicher sein?

Ich will dir hier auch Garnichts aufschwatzen. Ich wollte den Leuten hier lediglich eine Möglichkeit der Investition aufzeigen. Wer das nicht möchte und lieber Gold kauft oder sonst wo sein Geld anlegt und damit zufrieden ist, ist das für mich auch in Ordnung.

Viele Grüße
Dom


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 23:10   
 

Registriert: Sa 23. Jun 2018, 15:39
Beiträge: 19
Dom3788 hat geschrieben:
Hallo buonopasto,

buonopasto hat geschrieben:
100% Geld zurück Garantie


Zum einen sind die Trader dahinter, die dem ganzen ein Gesicht geben, sehr überzeugt von Ihrer Arbeit. Sie wissen genau was sie tun und stehen zu 100% dahinter.
Was aber wichtiger für die Antwort auf deine Frage ist, Sie haben genug Kapital in der Hinterhand um im Fall der Fälle das Investierte Geld ersetzen zu können.

Viele Grüße

Vielen Dank für deine Antwort und sorry, dass ich erst jetzt darauf zurückkomme! Auf jeden Fall haben mir dieses Feedback und die darauffolgende Antwort an Marlene etwas weitergeholfen. Ich lasse mir das durch den Kopf gehen.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 06:27   
 

Registriert: Mi 27. Jun 2018, 11:09
Beiträge: 6
Hi buonopasto,

kein Problem.
Ich habe Dir mal eine PN geschickt, kannst Dich auch gerne über Telegram melden. In der Infogruppe kann man sich auch sehr gut einen Eindruck über das ganze verschaffen. Wenn man dann keine Lust darauf hat tritt man einfach wieder aus.
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Do 2. Aug 2018, 22:56   
 

Registriert: Sa 23. Jun 2018, 15:39
Beiträge: 19
Vielen Dank für deine weitere Antwort, für die PM und für das Angebot! Ich werde das im Hinterkopf und mich gegebenenfalls bei dir melden.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Fr 3. Aug 2018, 07:11   
 

Registriert: Mi 27. Jun 2018, 11:09
Beiträge: 6
Gerne doch, ich freue mich von Dir zu hören.

Viele Grüße


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2018, 22:37   
 

Registriert: Sa 23. Jun 2018, 15:39
Beiträge: 19
Ich muss mich entschuldigen, dass ich noch immer nicht weiß, wann und ob ich das in Kürze angehe... die Tage ist es etwas drunter und drüber gegangen, und ich muss auch finanziell etwas neu planen (ist aber nicht besorgniserregend, muss nur etwas aufpassen ;) ). Auf jeden Fall habe ich nicht darauf vergessen. :)


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2009
Impressum / Privacy PolicyFAQ

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! Favoriten Facebook Twitter StudiVZ Mister Wong Webnews MySpace LinkArena Youtube