Empfehlungen

SpoKiMo
Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 14:00

The Real Life Investments

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 00:19   
 

Registriert: Mo 22. Jan 2018, 11:52
Beiträge: 3
The Real Life Investments
https://www.thereallife.biz/

Bis zu 20% Rendite im Monat

Du bekommst dein Investment am Ende der Laufzeit zurück. Mo - Fr (Werktags) bis zu 1% Rendite täglich.

Starter Paket / 90 Tage Laufzeit / ab 50€ Investment/ Mo - Fr 0.70% Rendite

Partner Paket / 135 Tage Laufzeit / ab 301€ Investment / Mo - Fr 0,75% Rendite

Agent Paket / 180 Tage Laufzeit / ab 1001€ Investment / Mo - Fr 0,80% Rendite

https://www.thereallife.biz/

Wurde erst 2018 gegründet und steht erst seit kurzem in den Startlöchern. Aufbau eines kleinen bis großen Passiveinkommens mit deinem eigenen Team möglich.
Es gibt einen besonders freundlichen und aktiven Support für fragen und was ich besonders gut finde eine whatsapp Gruppe in der man mit nahezu allen Mitgliedern sprechen kann.

Hat hier jemand schon erfahrungen mit solchen Investmentsystemen? Würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen. Ansonsten wer selbst interesse hat einfach dem link folgen und sich das ganze kurz einmal anschauen.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 00:29   
 

Registriert: Mo 22. Jan 2018, 11:52
Beiträge: 3
Dateianhang:
IMG-20180103-WA0006.jpg
IMG-20180103-WA0006.jpg [ 41.56 KiB | 997-mal betrachtet ]


Den businesplan kann ich hier leider nicht reinmachen (pdf format). Müsstet euch entweder auf der seite (Link oben) registrieren oder ich kann ihn euch bei intresse mailen


Dateianhänge:
IMG-20180103-WA0000.jpg
IMG-20180103-WA0000.jpg [ 41.63 KiB | 997-mal betrachtet ]
Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 18:18   
 

Registriert: Mi 31. Jan 2018, 10:27
Beiträge: 10
Was denn für ein Investment? :lol:


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 19:59   
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Apr 2010, 13:56
Beiträge: 22
Meldung zu dem Beitrag erhalten, Danke.
Wir werden meistens bei "Ref-Links" aktiv (die ausschließlich zur eigenen Bereicherung gepostet werden). Hier ist es vermutlich auch Eigenwerbung... Aber es ist ein Vorschlag, über den offen diskutiert werden darf. Wir unterbinden hier keine Diskussionen - auch wenn manche Themen in der Tat sehr unglaubhaft wirken.

Ich sage nicht, dass das hier vorgestellte System Scam (Betrug) ist. Aber bei 1% Zinsen *pro Tag* sollte man doch etwas zur Vorsicht raten. Es gibt Betrügereien auf dieser Welt - Wer ein Beispiel dafür haben möchte, der lese zum Beispiel über diesen Fall: https://techcrunch.com/2018/01/30/fools ... ir-crypto/

Alles Gute euch allen und vielen Dank für jede konstruktive Beteiligung!


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 12:25   
 

Registriert: Mo 22. Jan 2018, 11:52
Beiträge: 3
Hallo,
Ja ich weiß selbst, dass 1% täglich äuserst unrealistisch klingt. Ich bin immer auf der suche nach möglichkeiten wie ich mein kapital ohne großen aufwand aufbessern kann. Ich bin selbst nur aus zufall auf dieses unternehmen gestoßen und habe stundenlang nach foren gegoogelt in denen darüber gesprochen wird, jedoch ohne erfolg. Aber es klingt zumindest mal verlockend.

So wie ich das bis jetzt verstanden habe vergibt TRL auf den philipinen mikrokredite zu strikten bedingungen. Die bonität soll von TRL selbst geprüft werden und die laufzeit beträgt mindestens 1 monat. Als investor stellt man also das kapital zur verfügung um dies umzusetzen. Diese art der kreditvergabe scheint lange tradition zu sein und ähnliche systeme habe ich auch in indien gefunden. Es soll quasi zB bauern helfen für die bevorstehende ernte helfer bezahlen zu können, schon bevor man die ernte verkauft hat.

Soweit ist das für mich persönlich nachvollziehbar wie diese zinsen/rendite zustande kommen. Das es überall "betrugssysteme" gibt ist traurig aber wahr. Desshalb sollte man, falls man sich für investments irgendeiner art entscheidet auch immer im klaren sein das das gegebene investment auch schwinden kann und man sowieso nur 10-15% seines kapitals für soetwas heranzieht (also ausfälle muss man verkraften können, desshalb splitten viele um die ausfallrate so gering als möglich zu halten). Das verhält sich aber überall so, ob jetzt fonds, aktien, devisen wie zb kryptowährung , sparbücher ( wo dein geld weniger wird) oder auch bei deiner hausbank. Auch banken können pleite gehen. Wenn der staat dann nicht einschreitet ist dein geld auch verloren :/ ein gewisses risiko besteht also immer. Ich warte selbst schon monate auf die auszahlung von questra (auch ein investmentsystem), rechne inzwischen auch nicht mehr damit :(

Ich habe jetzt auf eigenverantwortung bei TRL investiert und kann nur sagen das die täglichen auszahlungen zumindest mal funktionieren. Sollte ich in 6 monaten mein investment wie versprochen verdoppelt haben bin ich zufrieden. Ich gebe hier aber gerne info dazu sobald es soweit ist und ich alles ausbezahlt bekommen habe.

Mfg


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2009
Impressum / Privacy PolicyFAQ

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! Favoriten Facebook Twitter StudiVZ Mister Wong Webnews MySpace LinkArena Youtube