Empfehlungen

SpoKiMo
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 17:26

Sprit Sparen durch Cleveres Fahren

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 16:34   
 

Registriert: So 8. Okt 2017, 14:19
Beiträge: 23
Glaubt ihr, man kann durch clevere Routenplanung Sprit sparen?

Wenn ich zum Beispiel hier gucke, wie gerade die Verkehrsverhältnisse sind, kann ich die Route ohne Staus planen.

Leider kann ich damit nicht in die Zukunft gucken, sondern nur Staus sehen, die schon da sind (und weg sein könnten bis ich da wäre).


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 19:39   
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Apr 2010, 21:52
Beiträge: 271
Wohnort: Wien
Gib Bescheid, sobald du in die Zukunft blicken kannst, DANN werd ich deinen Link anklicken :P

Ne, im Ernst:
Einige Navigationssysteme lassen solche Infos schon in die Routenberechnung einfließen. Kann nützlich sein, ja. Bei meinem werde ich sogar "live" gewarnt, wenn das Gerät eine Staumeldung auf meiner aktuellen Route erhält. Muss aber nicht sinnvoll sein. Einmal wurde ich gefragt, ob ich meine Routenführung ändern möchte, um 1 Minute Zeit (Auf einer ~5-stündigen Fahrt) zu sparen :P

Selber vor Fahrt-Antritt recherchieren wär mir zu mühsam. Außerdem ist eine Umfahrung nicht immer sinnvoll (eh klar). Auf meinem Weg zur Arbeit zB :( Wenn ich da die Hauptstraße meiden will, kostet mich das locker 15Minuten mehr.

Oh, und weil ich so gern davon schreibe: Wer Google-Maps-Navigation verwendet, muss sich im Klaren sein, dass sein Gerät / Handy selbst Informationen sendet, aufgrund dessen Google dann Verkehrs-Analysen durchführt. Wem das egal ist, dem wünsche ich dass er mal auf dem Weg zu seiner heimlichen Geliebten die Google-Navigation eingeschaltet hat :P

Grüße,
Christoph

_________________
Ich lass mich nicht verapplen oder appzocken!


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 20:06   
 

Registriert: So 8. Okt 2017, 14:19
Beiträge: 23
Ich werde Bescheid geben. Fahre normalerweise mit Google Maps aber das informiert mich nur über die Verzögerung.

In Karlsruhe lohnt das mit anderen Systemen schon, da sich hier die Straßenführung täglich ändert


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 16:28   
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Dez 2016, 17:25
Beiträge: 25
Stimmt es eigentlich, dass man durch Motorbremsung Sprit spart oder ist das nur eine Legende?


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 17:58   
 

Registriert: So 8. Okt 2017, 14:19
Beiträge: 23
Das ist bei jedem modernen Auto der Fall. Motorbremse sollte in gesundem Maße benutzt werden, aber tatsächlich ist es sparsamer, komplett vom Gas zu gehen als die Kupplung zu betätigen. Bei getretener Kupplung wird Benzin für die Leerlaufleistung eingespritzt. Bei nicht getretener Kupplung wird der Motor durch das verbundene Getriebe mitbewegt, ohne dass eingespritzt wird.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 12:41   
 

Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:25
Beiträge: 11
Wieder was gelernt!


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 13:30   
 

Registriert: Di 6. Mär 2018, 14:38
Beiträge: 26
Wohnort: Stadtbergen
Klar kann man Sprit sparen, wenn man z. B. einen Tempomat benutzt, nie schneller als 120 km/h fährt, Staus umfährt usw.
Ich lasse mich auch von meinem Navi leiten, das mir sagt wo ein Stau ist und wie ich ihm am besten, mit Zeitersparnis umfahren kann.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: So 22. Apr 2018, 19:52   
 

Registriert: Mi 2. Aug 2017, 11:22
Beiträge: 34
Ich glaube schon, dass man durch Planung der Route Sprit sparen kann.
Es gibt sehr viele Möglichkeiten um eine kürzere Strecke zu finden, mache ich in den meisten Fällen auch so.

Bald möchte ich mir aber ein Elektroauto kaufen. Die Leistungen sind echt gut und die Preise angemessen.
Da muss man natürlich auch schauen, dass man mit dem "Elektro" auskommt.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 21:29   
 

Registriert: Mi 20. Dez 2017, 17:37
Beiträge: 27
Selbst bin ich eigentlich meistens bemüht Energie zu sparen. Was das Autofahren angeht, kann es Sinn machen sich nicht auf die Verbrauchsanzeige zu verlassen, sondern selbst nach dem Tanken und nach gefahrenen Kilometern auszurechnen wie viel Sprit man pro Kilometer braucht.

Unser Auto braucht, wenn man schneller als 110 km/h fährt zum Beispiel wirklich deutlich mehr, als wenn man langsamer fährt. Wir sparen also Sprit durch eher gemütliches Fahren.


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
 BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 14:23   
 

Registriert: Do 8. Jun 2017, 14:25
Beiträge: 25
Tryin1983 hat geschrieben:
Das ist bei jedem modernen Auto der Fall. Motorbremse sollte in gesundem Maße benutzt werden, aber tatsächlich ist es sparsamer, komplett vom Gas zu gehen als die Kupplung zu betätigen. Bei getretener Kupplung wird Benzin für die Leerlaufleistung eingespritzt. Bei nicht getretener Kupplung wird der Motor durch das verbundene Getriebe mitbewegt, ohne dass eingespritzt wird.


Das ist ja interessant. Ich hab mich immer gewundert, warum man im Leerlauf mehr Sprit verbrauchen soll...


Nach oben
   Profil   behoiti Teilen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2009
Impressum / Privacy PolicyFAQ

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! Favoriten Facebook Twitter StudiVZ Mister Wong Webnews MySpace LinkArena Youtube